Urlaubsaufenthalt und Wochenende der Entdeckungen: Nîmes, die Römerin

Das Hotel IMPERATOR liegt zwischen dem Forum und den Thermen im Zentrum des französischen Roms und ist der ideale Ort, um Nîmes zu besichtigen. Einige prachtvolle Wohnhäuser liegen vermutlich noch in den Gärten des IMPERATORS vergraben …

Gegenüber dem Eingang des Hotels, liegen die Jardins de la Fontaine, klassiert als „bemerkenswerte Gärten von Frankreich“ und sind eine Einladung zur Entdeckung der römischen Ruinen. Die Quelle Nemausus und das Nymphée, der Magne-Turm und der Tempel der Diane überdauern majestätisch die Zeit.

In der Nähe des Hotels gelegen, können die Arena von Nîmes und das Maison Carrée zu Fuß besucht werden. Das Carré d'Art öffnet seine Türen der zeitgenössischen Welt.

Salon Salon Salon Salon Salon

Salon Salon Salon Salon Salon

Hotel de Charme und Besuch in der Provence: Avignon, die Alpilles …

Das Festival besuchen, den Palast der Päpste besichtigen, auf der Brücke von Avignon singen und dabei von der Ruhe des IMPERATORS profitieren. Die Alpilles überqueren, Fontvieille und Moulin de Daudet besuchen, den Spuren Van Goghs folgen und sich am Tagesende im Duft der Provence in den Gärten des IMPERATORS erholen.

Den majestätischen Pont du Gard bestaunen, den Wegen der Garrigue (Buschland) folgen und sich auf ein Glas im Hotel IMPERATOR treffen

Das IMPERATOR - Hotel de Charme - bietet den idealen Rahmen für einen erholsamen Aufenthalt, ein Wochenende in der Provence, ein Besuch in Montpellier und die Entdeckung des Gard (Languedoc Roussillon) …

LOADING...
Cliquez pour voir l'image suivante